Westcam Datentechnik » Produkte » CAM SOFTWARE » PEPS Drehen

PEPS Drehen

PEPS bietet durch die Kombination der Module Drehen und Fräsen sowie einer vollintegrierten Maschinenraumsimulation für Dreh- Fräsmaschinen eine optimale Lösung für Dreh-Fräszentren.

Durch die Darstellung des kompletten Maschinenraums werden Bearbeitungsprozesse in Echtzeit extern simuliert, auf Kollisionen überprüft und optimiert. Bereits während der Simulation ist es möglich den Ist-Zustand des Bauteils zu messen. So werden Maschinenstillstandszeiten erheblich reduziert und kostspielige Kollisionen vermieden.

Fräsbearbeitungen wie Taschenfräsen, Konturfräsen, Restmaterialbearbeitung, Ecken säubern, Fasen fräsen oder 3D-Geometrie fräsen machen das Bearbeitungsmodul Drehen zum Komplettbearbeitungsverfahren.

Bearbeitungsroutinen wie Längsdrehen, Plandrehen und Freihanddrehen werden durch Maschinenzyklen wie Schruppzyklen, Bohrzyklen, Gewindezyklen, Stechzyklen oder Abgreifzyklen ergänzt, was die Programmierung erheblich vereinfacht. Dennoch sind manuelle Änderungen im Quellprogram über das Editorfenster jederzeit möglich.

PEPS Drehen