Westcam Datentechnik » Produkte » CAM SOFTWARE » hyperMILL Drehen » Postprozessoren

Postprozessoren - Fehlerfrei vom CAM zum NC-Programm

Mit hyperMILL® werden maschinen- und steuerungsunabhängige Werkzeugwege berechnet. Der Postprozessor erzeugt aus diesen neutralen Daten NC-Programme, die optimal auf Maschine, Steuerung und Teilespektrum abgestimmt sind. Die umfassende Maschinen- und Abtragssimulation ermöglicht im Vorfeld eine zuverlässige Arbeitsraumüberwachung und Kollisionsüberprüfung.

Postprozessor-Technologie

Umwandlung maschinenneutraler Werkzeugwege in auf Maschine und Steuerung abgestimmte NC-Bahnen

Durch vielfältige Unterschiede bei den Steuerungen und Maschinen sowie durch individuelle Anforderungen aus dem Teilespektrum sind kundenorientiert entwickelte Postprozessoren die optimale Lösung.
Dank individueller Entwicklung kann ein Postprozessor für alle Operationen von 2D-, 3D- und 5Achs-Bearbeitungen bis hin zum Fräsdrehen angeboten werden.

hyperMILL® Postprozessoren berücksichtigen die Funktionsvielfalt von NC-Steuerungen wie:

  • 2D-Steuerungszyklen
  • 2D-Werkzeug-Radiuskorrektur
  • Parameter, zum Beispiel für Vorschubwerte
  • Unterprogramme
  • Programmteil-Wiederholungen
  • Arbeitsebenenwechsel
  • 5Achs-Simultanbearbeitungen

Selbst Maschinen gleichen Typs weisen Unterscheide auf, die insbesondere bei der Mehrseiten- und 5Achs-Bearbeitung berücksichtigt werden müssen:

  • Unterstützung nutierter Drehachsen
  • Hirthverzahnte Drehachsen
  • Beschränkter Winkelbereich der Drehachsen
  • Korrektur drehwinkelabhängiger Linearversätze (RTCP/TCPM)
  • Kürzeste Drehwege

Postprozessoren - Fehlerfrei vom CAM zum NC-Programm